werkstoff 1 0566 datenblatt

Werkstoffgegenüberstellung DIN / EN / ASTM

1.4541 X 6 CrNiTi 18 10 X6CrNiTi18-10 A 403 Grade WP321 1.4571 X 6 CrNiMoTi 17 12 2 X6CrNiMoTi17-12-2 A 403 Grade WP316Ti 1.4301 X 5 CrNi 18 10 X5CrNi18-10 A 403 Grade WP304 1.4306 X 2 CrNi 19 11 X2CrNi19-11 A 403 Grade WP304L 1.4307 X 2 CrNi18 9 X2CrNi18-9 A 403 Grade WP304L 1.4401 X 5 CrNiMo 17 12 2 X5CrNiMo17-12-2 A 403 Grade WP316ASTM A350LF2 - Basedo Steel - Supporting your needs of SteelDer Werkstoff 1.0566 ist ein Feinkornbaustahl.Dieser Stahl wird häufig im Dampfkessel und werkstoff 1 0566 datenblatt mehr: DIN P355NL1, DIN TStE355, ANFOR A510FP, ANFOR A510FP1, UNI FeE355KT, JIS SLA365 werkstoff 1 0566 datenblatt

1.0460 (P250GH) Werkstoff - Lieferung aus Lagervorrat

1.0460 - P250GH ein warmfester Baustahl, der für Temperaturbereiche bis ca. 480°C geeignet ist. Er wird hauptsächlich im Armaturenbau eingesetzt um zum Beispiel Flansche und Muffen zu fertigen. EU-Material aus Lagervorrat, auf Ihr Wunschmaß gesägt!1.0556 DIN :: Total Materia1.0556, DIN, SEW 093, Kaltgewalztes Band und Blech mit höherer Streckgrenze zum Kaltumformen aus mikrolegierten Stählen. Technische Lieferbedingungen, DIN EN 10268, Kaltgewalzte Flacherzeugnisse aus Stahl mit hoher Streckgrenze zum Kaltumformen - Technische Lieferbedingungen1.0570 Werkstoff Datenblatt - Stauber GmbH1.0570 vorbearbeiteten Werkzeugstahl kaufen 1.0570 Sondergröße anfragen Datenblatt Download Werkstoff Datenblatt 1.0570 Stauber GmbH Metalltechnologie In der Au 5

1.0571 | 1.8868 | TSTE 355 Stahlzuschnitt aus Lagervorrat

Der Werkstoff 1.0571, auch unter der Bezeichnung 1.0566, 1.8868 und TSTE 355 bekannt, gehört zur Klasse der Feinkornbaustähle und besitzt eine sehr gute Schweißbarkeit und eine gute Kaltzähigkeit. Seine Mindeststreckgrenze beträgt 275 460 MPa.1.2510 Werkstoff Datenblatt - Stauber GmbHStahl 1.2510, Rundstahl 1.2510, Rundstahl geschliffen ISO h8, Kaltarbeitsstahl, ideal für Stanzereien. Stahl online kaufen im Stauber Online-Shop, 1.2510 Werkstoff Datenblatt - Stauber GmbH1.4112 Datenblatt: Eigenschaften, Anwendungsgebiete werkstoff 1 0566 datenblattDer Werkstoff 1.4112 wird üblicherweise nicht verschweißt. Ein Verschweißen des Werkstoffes 1.4112 ist nur bei Beachtung besonderer Vorsichtsmaßnahmen möglich. Nach Möglichkeit sollte auf das Schweißen dieses Werkstoffes verzichtet werden.

1.4466 (AISI 310 MoLN), S31050 | Datenblatt | METALCOR

1.4466 / AISI 310 MoLN ist ein austenitischer Chrom-Nickel-Molybdän Edelstahl. | Sehr gute Korrosionsbeständigkeit bei der Harnstoffsynthese. Gute Beständigkeit 1.4571 (AISI 316 Ti), S31635 | Datasheet | METALCOR1.4571 / AISI 316 Ti is an austenitic chromium-nickel-stainless steel, stabilized with titanium. Special properties. Good corrosion resistance to low content of hydrochloric and organic acids. Chemical Composition. Mechanical Properties 20°C. 0.2% Yield strength R p. Tensile strength R m. Modulus of elasticity. Physical Properties 20°C.Materials comparison DIN / EN / ASTM1.4571 X 6 CrNiMoTi 17 12 2 X6CrNiMoTi17-12-2 A 312 Grade TP316Ti 1.4301 X 5 CrNi 18 10 X5CrNi18-10 A 312 Grade TP304 1.4306 X 2 CrNi 19 11 X2CrNi19-11 A 312 Grade TP304L 1.4307 - X2CrNi18-9 A 312 Grade TP304L 1.4401 X 5 CrNiMo 17 12 2 X5CrNiMo17-12-2 A 312 Grade TP316 1.4404 X 2 CrNiMo 17 13 2 X2CrNiMo17-12-2 A 312 Grade TP316L

P355NH / 1.0565 - SteelNumber - Chemical composition werkstoff 1 0566 datenblatt

Chemical composition of steel P355NH (1.0565), Standards of steel P355NH (1.0565) Mechanical Properties of steel P355NH (1.0565) Equivalent grades of steel P355NH (1.0565) steel P355NH (1.0565) Tensile Strength, Elongation, Proof strength , HardnessWerkstoff 1.0566 - basedosteel werkstoff 1 0566 datenblattDer Werkstoff 1.0566 ist ein Feinkornbaustahl.Dieser Stahl wird häufig im Dampfkessel und Druckbehälterbau eingesetzt. Sie haben Fragen zum Werkstoff oder möchten ihn bestellen? Füllen Sie kostenlos und unverbindlich unser Anfrageformular aus. Wir melden uns bei Ihnen für weitere Informationen. NormenWerkstoff 1.0566 - basedosteel werkstoff 1 0566 datenblattDer Werkstoff 1.0566 ist ein Feinkornbaustahl.Dieser Stahl wird häufig im Dampfkessel und Druckbehälterbau eingesetzt. Sie haben Fragen zum Werkstoff oder möchten ihn bestellen? Füllen Sie kostenlos und unverbindlich unser Anfrageformular aus. Wir melden uns bei Ihnen für weitere Informationen. Normen

Werkstoff-Datenblatt Saarstahl - 37MnSi5

Werkstoff-Datenblatt Saarstahl - 37MnSi5 Werkstoff-Nr.: 1.5122 Alte Werksmarke: VMS 135 Internationale Bezeichnungen: BS: AFNOR: SAE: Werkstoffgruppe: MnSi-legierter Vergütungsstahl Chemische C Si Mn Sonst. Zusammensetzung: (Richtanalyse in %) 0,37 1,25 1,25 (Pb) Verwendung: werkstoff 1 0566 datenblattWerkstoff-Datenblatt Saarstahl - C67SSeite 1 von 1, C67S Werkstoff-Datenblatt Saarstahl - C67S Werkstoff-Nr.: 1.1231 Deutsche Norm: DIN EN 10132 Internationale Bezeichnungen: SAE: 1070 JIS: S70CM Werkstoffgruppe: Warmgewalzter Federstahl C Si Mn P S Cr Al 0,67 0,22 0,75 <0,01 <0,01 0,23 0,03 Chemische werkstoff 1 0566 datenblattBezeichnung der Werkstoffe aus StahlWerkstoff- Nr. Stahlsorte DIN Stahlsorte EN EN- Norm Bemerkung 1.0035 St 33 S185 10025 1.0038 werkstoff 1 0566 datenblatt 1.0566 TStE P355Nl1 10028-3 1.0569 K, Q, Z, St 52-3 N S355J2C 10025 1.0570 St 52-3 S355J2 10025 1.0576 RoSt 52-3 S355J2H 10210-1 1.0578 StE 360.7 TM L360MB 10208-2 1.0582 werkstoff 1 0566 datenblatt

LOB: Werkstoff: 1.0565

zurück zur Übersicht. Änderungen und Irrtum vorbehalten. ©2009 LOB GmbH Porzer Straße 1-5 51107 Köln Rath Tel.: 0221/82953-0 Fax: 0221/82953-40MARKS Stahl/Niro: Werkstoff 1.0715Legierung 1.0715 Automatenstahl. Der Werkstoff 1.0715 ist ein Automatenstahl. Das heißt, dass er optimal für das Drehen und Bohren auf automatischen Werkzeugmaschinen geeignet ist. Seine spezielle Eignung für spanende Fertigungsverfahren kommt durch MEDICAL ALLOYS ®DATENBLATT ERGSTE 1.4197YUWERKSTOFF ERGSTE® 1.4197YU Ergste® 1.4197YU ist ein martensitischer 13%-iger Automaten-Chromstahl mit Schwefelzusatz und hoher Korrosionsbeständigkeit. Durch Zugabe von Schwefel ist dieser Stahl gut zerspanbar. Das Legierungselement Molybdän erhöht die Korro-sionsbeständigkeit gegenüber dem Ergste® 1.4035YU.

MEDICAL ALLOYS ®DATENBLATT ERGSTE 1.4197YU

WERKSTOFF ERGSTE® 1.4197YU Ergste® 1.4197YU ist ein martensitischer 13%-iger Automaten-Chromstahl mit Schwefelzusatz und hoher Korrosionsbeständigkeit. Durch Zugabe von Schwefel ist dieser Stahl gut zerspanbar. Das Legierungselement Molybdän erhöht die Korro-sionsbeständigkeit gegenüber dem Ergste® 1.4035YU.MEDICAL ALLOYS DATENBLATT ERGSTE 1 - ZappSEITE 1/2 MEDICAL ALLOYS | ERGSTE® 1.4108 WERKSTOFF ERGSTE® 1.4108 Ergste® 1.4108 ist ein stickstofflegierter, hoch korro-sionsträger martensitischer Stahl mit überragender Zähigkeit bei Härten bis 60 HRc. Die teilweise erfolgte Substitution des Kohlenstoffs durch Stickstoff ermöglicht eine weitaus bessere Korrosionsbeständigkeit undMaschinenbau Stahlqualitäten - SCHMOLZP355NL1 1.0566 224Gr490 50EE 2107 A/SA737GrB P355NH 1,565 224Gr490 A/SA662GrC Mo 16Mo3 1.5415 1503 243B 2912 A/SA204GrA Cr-Mo 13CrMo4 1.7335 3059 3604 620 621 2216 A/SA182GrF11 A/SA213GrT11 A/SA335GrP11 A/SA182GrF12 A/SA213GrT12 A/SA335GrP12

P355NL1 - Salzgitter AG

Werkstoffnummer 1.0566 gemäß DIN EN 10028-3 Festigkeitsklasse B 1) Schmelzenanalyse 2) Wenn N zusätzlich durch Nb, Ti oder V abge-bunden wird, entfällt die Festlegung für den Min-destgehalt an Al. Wird N nur mit Al abgebunden, gilt: Al/N 2. 3) Nb + V + Ti 0,12% Kerbschlagarbeit Mindestwert der Kerbschlagarbeit 1) [J] beiP355NL1 - Salzgitter Flachstahl GmbHetwa 1 Minute je Millimeter Blechdicke Werkstoffnummer 1.0566 gemäß DIN EN 10028-3 Festigkeitsklasse B 1) Schmelzenanalyse 2) Wenn N zusätzlich durch Nb, Ti oder V abge-bunden wird, entfällt die Festlegung für den Min-destgehalt an Alges. Wird N nur mit Al abgebunden, gilt: Al/N 2. 3) Cu + Cr + Mo 0,45 % 4) Nb + V + Ti 0,12%P355NL1 / 1.0566 - SteelNumber - Chemical composition werkstoff 1 0566 datenblattChemical composition of steel P355NL1 (1.0566), Standards of steel P355NL1 (1.0566) Mechanical Properties of steel P355NL1 (1.0566) Equivalent grades of steel P355NL1 (1.0566) steel P355NL1 (1.0566) Tensile Strength, Elongation, Proof strength , Hardness

Rohre C-Stahl DIN EN

1 Zugriff auf über 14.000 t Rohr und Rohrverbindungsteile 1. Logistik-Center in Stuhr/Bremen, Beucha/Leipzig, Erkrath/DüsseldorfDIN / EN / ASME 1. Rohre, nahtlos und geschweißt, unbeschichtet und beschichtet 2. Flansche, Bunde und Ringe, geschmiedet, gewalzt, gebogen und geschweißt 3.Stahl Werkstoff 1.0565 DIN/EN | Pauly StahlhandelStahl Werkstoff 1.0566 >> Werkstoff 1.0565 jetzt unverbindlich anfragen! Stahl Werkstoff-Nr.: 1.0565 Datenblatt. Der Werkstoff DIN/EN-1.0565 gehört der Werkstoffgruppe Feinkornbaustähle an. Die Materialeigenschaften können Sie hier auf dieser Seite einsehen.Stahl Werkstoff 1.0566 DIN/EN | Pauly StahlhandelWerkstoff 1.0566 jetzt unverbindlich anfragen! Weitere Normen, Äquivalente, Aliase, sowie alternative Bezeichnungen

WERKSTOFFDATENBLATT X2CrNiMo17-12-2 1

in 10-6K-1 » 20°C - 100°C » 20°C - 200°C » 20°C - 300°C » 20°C - 400°C » 20°C - 500°C 16,0 16,5 17,0 17,5 18,0 1Der Werkstoff kann im abgeschreckten Zustand schwach magnetisierbar sein. Mit steigender Kaltverformung nimmt die Magnetisierbarkeit zu. ANWENDUNGSGEBIETE » Chemische und pharmazeutische Industrie » LebensmittelindustrieWarmfeste Stähle und druckwasserstoffbeständige 1.0566 keine Farbmarkierung Werksstempel, Stahlsorte, S für nahtlos, Abnehmerzeichen, Schmelzennummer, Rohrnummer APZ 3.1. B/3.1 optional 3.1. A, 3.1. C/3.2 nach EN 10204 490 - 630 N/mm 2 355 345 335 22% 20% 31 (längs) und 20 (quer) Werkstoff/Material EN 10216-3 P 355 NL 1 ohne US-Prüfung TC 1 mit US-Prüfung TC 2 1.0566 keine Farbmarkierung werkstoff 1 0566 datenblattWerkstoff-Datenblatt Saarstahl - 37MnSi5Werkstoff-Datenblatt Saarstahl - 37MnSi5 Werkstoff-Nr.: 1.5122 Alte Werksmarke: VMS 135 Internationale Bezeichnungen: BS: AFNOR: SAE: Werkstoffgruppe: MnSi-legierter Vergütungsstahl Chemische C Si Mn Sonst. Zusammensetzung: (Richtanalyse in %) 0,37 1,25 1,25 (Pb) Verwendung: werkstoff 1 0566 datenblatt

Werkstoff-Datenblatt Saarstahl - 46MnVS6 (44MnSiVS6)

Werkstoff-Datenblatt Saarstahl - 46MnVS6 (44MnSiVS6) Werkstoff-Nr.: 1.1304 (1.5233) Alte Werksmarke: Internationale Bezeichnungen: BS: AFNOR: SAE: Werkstoffgruppe: Edelstahl nach DIN EN 10267 Chemische C Si Mn P S Cr Mo V N Zusammensetzung: (Massenanteil in %) 0,42 0,49 0,15 0,80 1,20 1,60 <0,025 0,020 0,060 <0,30 <0,08 0,08 werkstoff 1 0566 datenblattWerkstoff-Nr. 1.0566 (P355NL1), bzw. 1.1106 (P355NL2 werkstoff 1 0566 datenblattWerkstoff-Nr. 1.0566 (P355NL1), bzw. 1.1106 (P355NL2) gemäß DIN EN 10028-3 Kurzname: P355NL1 / P355NL2 Klassifizierung: Feinkornbaustahl für Druckbehälter, Niedrigtemperaturstahl Lieferbare Stärken (Lagerbestand) : 8 bis 180 mm Chemische Zusammensetzung C Mn P S Al Si Cu+Cr+Mo max. 0,18% 1,1 - 1,7% max. 0,025% max.Werkstoffdatenblatt HSM1.0566 / P355NL1 Feinkornbaustahl, Druckbehälterstahl Normen und Bezeichnungen DIN EN 10028 1.0566 P355NL1 UNS K02010 B.S. 225-490A JIS STK500 AFNORA510FP SS 2107 UNE P355NL1 Beschreibung: Der Werkstoff P355NL1 ist ein Druckbehälterstahl mit guter Kaltzähigkeit. Er findet

Werkstoffdatenblatt Materials Services Technology,

Seite 1/4 Werkstoffbezeichnung Kurzname Werkstoff-Nr. P355N P355NH P355NL1 S355NL2 1.0562 1.0565 1.0566 1.1106 Geltungsbereich Dieses Datenblatt gilt für warmgewalzte Flacherzeugnisse für Druckbehälter aus schweißgeeigneten Feinkornbaustählen. AnwendungWerkstoffnr. Stahlsorte DIN Stahlsorte EN Material werkstoff 1 0566 datenblattStahltabelle 1.1265 D 85-3 C86D2 1.1272 D 88-3 C88D2 1.1282 D 95-3 C92D2 1.4301 X 5 CrNi 18 10 X4CrNi18-10 legierter Edelstahl; austenitisch, säurebeständig, gute Korrosionsbeständigkeit, sehr guteWerkstoffvergleich - Seeberger | Unternehmen1.0211 st 30 si 17120/21 s215gsit - hfw 2 6323 : part 2 1.0212 st 30 al 17120/21 s215gait - erw 2 6323 : part 5 1.0254 st 37.0 1629 p235t1 10216-1 p235t1 -en 10216-1 tu 37 b 49-210 a a 53 s360 3601 :1987 tu e 220 a 49-112 a a 106 1.0254 st 37.0 1626 p235t1 10217-1 p235t1 -en 10217-1 ts e 235 a 49-142 a a 53 l235 10224 l235 -en 10224 ts e 24-a werkstoff 1 0566 datenblatt

Have a question or need a custom quote?

Please contact us [email protected]